So geht's

Vollmacht für KFZ-Zulassung
Vollmacht.pdf
PDF-Dokument [532.9 KB]

KFZ zulassen, ummelden oder abmelden

 

Sie benötigen bei Kfz-Zulassung eines im Inland erworbenen Neufahrzeugs:

  • gültiger Personalausweis des Fahrzeughalters (oder Reisepass und Meldebestätigung)
  • elektronische Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (ehemals Fahrzeugbrief)
  • ein SEPA-Formular für den Einzug der Kfz-Steuer durch das zuständige Zollamt
  • Schriftliche Vollmacht (blanco beim Anklicken "Schriftliche Vollmacht oder ausgefüllt im Download oben "Vollmacht für KFZ") des Fahrzeughalters sowie Personalausweis oder Reisepass inklusive Meldebescheinigung der bevollmächtigten Person und Fahrzeughalters
  • Unterschrift auf der Datenschutzerklärung
  • bei minderjährigen Haltern: schriftliche Einwilligungserklärung und Personalausweise / Reisepässe beider Elternteile
  • bei Vereinen: Auszug aus dem Vereinsregister
  • bei Firmen: Gewerbeanmeldung und Handelsregisterauszug (sofern eingetragen) 

Sie benötigen zusätzlich bei Kfz-Zulassung eines im Inland erworbenen Gebrauchtwagens:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (ehemals Fahrzeugschein)
  • bei abgemeldetem Fahrzeug: Abmelde- bzw. Stilllegungsbescheinigung (falls vorhanden)
  • Nachweis der gültigen Hauptuntersuchung (sofern bereits notwendig)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© KFZ-Zulassungsdienst Cornelia Wozniak